Ich bin viele

Was sich im normalen Leben ziemlich schizophren anhört, ist für Autoren gar nicht mal so ungesund.


Tatsächlich gibt es noch ein weiteres Pseudonym, unter dem ich mich meiner bunteren Seite
in Form von Liebesromanen mit einer gehörigen Portion Witz widme.


Wenn ihr mögt, dann schaut doch einmal vorbei bei Christine Corbeau.

 

Auch wenn ich dort noch kein veröffentlichtes Buch präsentieren kann, so findet sich dort doch immer wieder mal ein Schnipsel aus dem im Werden begriffenen Manuskript.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Raabe